Moxa

MoxaMoxibustion (Wärmebehandlung)

Wärmebehandlung nach der traditionellen chinesischen Medizin ist besonders bei Kälteerkrankungen und chronischen Erkrankungen geeignet.

Ein speziell zubereitetes Beifusskraut in Zigarrenform wird über den Akupressurpunkten abgebrannt und erzeugt damit eine spezifische Erwärmung des Akupunkturpunktes in der Tiefe.

Das bringt das Qi zum Fliessen und stärkt das mit der Sonne verbundene Yang. Akute und chronische Schmerzzustände, Rückenleiden, Magen-Darm-Beschwerden, Muskelverspannungen, Erkrankungen des Sehnenapparats und Sportverletzungen lassen sich oftmals mit dieser Methode gezielt und frei von Nebenwirkungen bekämpfen

   Didgeridoo Kurs

   Individuell für mehr

   Bewusstsein und besserer

   Atemfluss